Posts Tagged ‘Marketing’

Facebook SMO – 5 Tipps für den Facebook Fanpage Start

Samstag, Januar 16th, 2010
No Gravatar

Optimierung für Facebook ist auch im Jahr 2011 ein hoch aktuelles Thema.

Nicht nur zählt Facebook zu den meist gesuchten Keywords bei Google im letzten Jahr und registrieren sich täglich 700'000 neue Benutzer auf Facebook.

Social Marketing OptimierungNein, auch für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder besser gesagt für die Social Marketing Optimization (kurz SMO) wird Facebook immer wichtiger. SMO bedeutet entsprechende Optimierung von Webseiten, so dass sie besser bei den Social Media Diensten aufgenommen werden. Auf der anderen Seite bedeutet Social Marketing Optimization aber auch eine Optimierung des Webauftritt im Sozialen Netzwerk selber. So weit so gut. Wie wendet man diese Massnahmen erfolgreich auf die eigene Fanpage an? Und wie münzt man dies in mehr Traffic Besucher für die Fanpage um?


5 Tipps für den schnellen SMO Fanpage Start



SMO FanpageWie stellt man es denn nun richtig an, damit man vom Fanpage Auftritt möglichst gut davon profitieren kann? Optimieren lautet das Lösungswort. Fanpage SMO lässt sich bereits mit ein paar simplen und raschen Massnahmen durchführen. Nachfolgend einige Mini SMO Einsteigertipps zum Start der Facebook Social Marketing Optimization Reihe für Fanpages auf bundesblogger.ch


Erster Fanpage SMO Tipp:


Als erste und wichtigste Regel gilt, immerzu neuen Content bilden, da Social Networks von dynamischen Inhalten leben und so die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sich andere Facebook User Ihrer Seite anschliessen bzw. ein Fan ihrer Fanpage werden.


Zweiter Fanpage SMO Tipp:


Content ist King, dies gilt auch für die Art und Weise. Der Inhalt sollte nämlich einzigartig und nachhaltig sein. Reisserische und herausfordernde Titel provozieren neue Aufmerksamkeit und sorgen für mehr Traffic. Einzigartige Inhalte unterstreichen ebenfalls die persönliche Note und werden auch öfter verlinkt.


Dritter SMO Fanpage Tipp:


Wenn die Inhalte ständig erweitert werden, empfiehlt es sich, einen RSS Feeder einzubinden. Dies ermöglicht es anderen Usern, deine Inhalte einzubinden. Eine RSS Andwendung auf Facebook ist Simply RSS. Mit Simply RSS lässt sich der Facebook Auftritt automatisch mit dem eigenen Blog RSS aktualisieren. Und die Fans bleiben stets auf dem Laufenden.


Vierte SMO Faustregel:


Füge deinem Facebook Auftritt unbedingt eine persönliche Note hinzu, zum Beispiel mit Fotos und Grafiken, oder wer möchte kann auch mit Videos arbeiten und entsprechend einbinden. Das macht den Auftritt für potentielle Fans weitaus attraktiver und sympathischer. Die Chancen auf neue Fans steigen. Doch auch für diesen Punkt bei der Optimierung von Fanpages gilt das Kredo testen, testen, testen.


Zusätzlicher SMO Tipp:


Um zusätzliche Interaktionen auf der eigenen Fanpage Seite zu generieren, kann man im Diskussions Forum auch eine neue Diskussion starten. Am besten mit einem Thema, bei dem jeder eine eigene Meinung vertritt und sie auch kundtun möchte. Also aufmerksamkeitserregende Diskussionsthemen, die durchaus mal polarisieren können.

Auf der anderen Seite lohnen sich aber auch themenspezifische und fachorientierte Experten Diskussionen sowie Analysen. Je nach Zielgruppe liegt der Fall hier halt anders.

 

Die Facebook SMO Reihe – die Opmimierungsreihe


Dies war Teil 1 der Facebook Social Marketing Optimization Reihe SMO für Fanpages. Im wesentlichen wurde hier leichte Kost behandelt mit 5 praktischen Optimierungs Tipps für den Start. Leicht und rasch umzusetzen. Allerdings ist das Feld der SMO weit grösser und so dient der erste Teil der SMO Reihe eher der Einleitung in das SMO Thema. Demnächst mehr SMO auf Facebook und anderen Sozialen Netzwerken.

PageRank History – Die letzten PageRank Updates

Freitag, Januar 1st, 2010
No Gravatar

Der Google PageRank hat es erst kürzlich wieder ins Rampenlicht geschafft, und dass obwohl viele SEO's dem PageRank einen wesentlichen Einfluss auf das Suchmaschinen Ranking von Google absprechen. Auch wird darüber spekuliert, ob das mittlerweile erfolgte PageRank Update, das letzte sichtbare Update von Google ist. Unter anderem nachzulesen unter «PageRank Update – das letzte Update?».

Wie auch immer, hat Google in relativ kürzester Zeit ein neues PageRank Update eingespielt, wie von mir anhand der PageRank History vorausgesagt pünktlich zum Silvester am 31. Dezember 2009. Auch wenn der PR keinen grundlegenden Einfluss auf die SERPs hat, so scheint das PageRank Update weiterhin im Fokus vieler Webseiten Betreiber zu sein. Und so konnten alle PR Jünger dank Google mit einem neuen PR ins 2010 rutschen. Allgemein scheint Google symbolische Tage und Daten für seine Updates zu bevorzugen, das neueste Update geschah am Silvester, und das letzte war an Haloween. Damit kommuniziert die grösste Suchmaschine der Welt, bewusst oder unbewusst, was der PR heute ist: nicht mehr als Symbolik.

Da der Google PageRank im Netz immer wieder für Furore sorgt und weil Google mit dem PR ein überaus ausgeklügeltes Marketinginstrument besitzt, wollen auch wir uns diesem PageRank nicht verwehren und listen anbei eine Art PageRank Update History auf. Dadurch ist es mir gelungen, das Muster hinter den PR Updates zu entschlüsseln. Es darf aber dennoch frei über den PageRank spekuliert werden, ob und wann das nächste PR Update erfolgt.

Die Google PageRank Update Geschichte – PR Update History

 

31.12.2009: Das letzte PageRank Update.
30.10.2009: History Dauer bis zum nächsten 62 Tage.
24.06.2009: History Dauer bis zum nächsten 128 Tage.
27.05.2009: History Dauer bis zum nächsten 28 Tage.
02.04.2009: History Dauer bis zum nächsten 55 Tage.
31.12.2008: History Dauer bis zum nächsten 91 Tage.
28.09.2008: History Dauer bis zum nächsten 94 Tage.
26.07.2008: History Dauer bis zum nächsten 64 Tage.
30.04.2008: History Dauer bis zum nächsten 87 Tage.
29.02.2008: History Dauer bis zum nächsten 60 Tage.
12.01.2008: History Dauer bis zum nächsten 48 Tage.
26.10.2007: History Dauer bis zum nächsten 78 Tage.
30.04.2007: History Dauer bis zum nächsten 179 Tage.
25.01.2007: History Dauer bis zum nächsten 126 Tage.
28.09.2006: History Dauer bis zum nächsten 119 Tage.
13.07.2006: History Dauer bis zum nächsten 77 Tage.
04.04.2006: History Dauer bis zum nächsten 100 Tage.

 

Das Google Update Muster – die Strategie dahinter

 

PR HistoryDas vorletzte Update Ende Oktober dieses Jahres liess zwar sehr lange auf sich warten und viele bangten bereits, dass vielleicht kein PageRank Update mehr folgen könnte. Dennoch lag dieses Update mit Blick auf die History mit 128 Tagen im üblichen Schnitt. Denn das längste PageRank Update erfolgte erst nach 179 Tagen. Das kürzeste aller PR Updates folgte hingegen bereits 28 Tage nach dem letzten. Nun folgte wiederum das nächste PageRank Update in kurzem Abstand und symbolisch auf den Jahreswechsel hin, an Silvester 2009 dem 31. Dezember. Gemäss PR History ist dies das dritt schnellste Update in der PageRank History.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass dahinter ein ganz bestimmtes Muster zu erkennen ist: es gibt keines. Die History zeigt, Google lässt sich Zeit wie sie will und je länger eine Aktualisierung auf sich warten lässt, desto häufiger ist Google in aller Munde. Ein perfektes und kostenloses Marketinginstrument. 
 

Wann folgt wohl deiner Meinung nach das nächste Update? Oder wird der PageRank nun ganz abgeschafft?

Mein Update-Tipp: voraussichtlich am 31.12.2009

Nachtrag: War zwar nicht allzu schwierig, aber mein PageRank Update Tipp lag genau richtig 😉

Google AdWords Gutschein zu verschenken

Montag, August 17th, 2009
No Gravatar

Gleich zu Wochenbeginn gibt es erfreuliche Nachrichten. Bundesblogger verschenkt einen Google AdWords Gutschein mit einem Guthaben von total CHF 75.-. Damit lässt sich bereits einiges anstellen und in Sachen Marketingstrategie herumexperimentieren.

Die Schaltung von AdWords ist zwar nur eines unter vielen Marketinginstrumenten, aber kurzfristig doch sehr effektiv. Wer schon immer einmal bei Google Werbung schalten wollte oder gerne eine lange gehegte Idee ausprobieren und testen möchte, für den gibt es hier freies Google AdWords Guthaben zum Mitnehmen.

Neue Kunden und Besucher durch AdWords Gutschein

AdWords Gutschein

Das Schalten von Google Werbung bringt mehrere Vorteile mit sich. Einerseits kann sowohl nach Land, Stadt oder auch regional für das Produkt oder die Webseite geworben werden. Damit wird mit Google AdWords ein deutlich niedrigerer Streuverlust erreicht als mit herkömmlichen Werbemitteln. Zudem wird die Werbeanzeige äußerst zielgerichtet geschaltet und so können sehr rasch neue Kunden und Seitenbesucher angelockt werden. Andererseits behält man durch die Kampagnenverwaltung auch stets die Werbekosten im Überblick und das vordefinierte Budget unter Kontrolle. Denn bezahlt wird nur, wenn ein Internet User auch wirklich auf die Werbeanzeige geklickt hat. Wenn nicht, entstehen einem keine Kosten.

AdWords Gutschein einlösen

Gratis Gutschein zu gewinnen für das persönliches AdWords-Konto, in der Höhe von 75 Schweizer Franken. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, reicht es sich hier mit einem kleinen Kommentar zu verewigen. Ende der Woche wird der Gewinner dann per Zufallsprinzip ermittelt. Gültig und einlösbar ist der Gutschein noch bis zum 31.08.2009. Man beachte, es muss ein neues Google AdWords Konto eingerichtet werden, um den Gutschein einlösen zu können. Oder aber das Konto darf bei der Einlösung des Gutscheins nicht älter als 14 Tage sein. Um Zugriff auf das Guthaben zu erhalten, kann man bei der Anmeldung auf http://adwords.google.ch den Gutschein Code eingeben, welcher dem Gewinner dieser Verlosung persönlich mitgeteilt wird. Da Bundesblogger.ch erst vor wenigen Tagen gestartet ist, liegen die Chancen auf den AdWords Gutschein relativ hoch. Also bitte zugreifen 😉

Der Online-Pfarrer der Internet Kirche 2.0

Mittwoch, August 12th, 2009
No Gravatar

Die PR-Abteilung der Kirche hat die Zeichen der Zeit erkannt und wirbt neuerdings direkt im Internet um neue Kirchengänger. So wird das Arbeitszimmer mit einem Klick zum Kirchentempel. Denn der Online-Pfarrer Erich Engler wendet sich direkt per Video-Botschaft an seine Schäfchen.

Internet Kirche Erich Engler

Sonntag für Sonntag spricht Erich Engler zur gläubigen Internet-Gemeinde und überbringt der Schweiz die frohe Botschaft live via Internet Kirche. Die Gottesdienste des freikirchlichen Pfarrers Erich Engler werden zu Hause im Studio von Erich Engler per Video aufgezeichnet und so können die Predigten und Heilsversprechen der Kirche 2.0 zu jeder Tages- und Nachtzeit heruntergeladen werden. Dies birgt zwar die Gefahr, dass der Sonntag fortan für sinnlose Dinge verplant wird, bringt aber andererseits den Vorteil, dass Erleuchtung nun auch an Werktagen möglich ist. Neben den Videopredigten gibt es für besonders hellhörige zusätzlich die Audiopredigten von Erich Engler. Bundesblogger behauptet, es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Beichten seiner Sünden dem Pfarrer per Chat kommuniziert wird bzw. auf der anderen Seite besonders schlimme Sünder auf diese Weise leichter exkommuniziert werden können. Die 10 Gebote und erlesene Auszüge aus der Bibel gibt es dann in der Weihnachtszeit als RSS Feeder. Die Jahrhundertealte Institution Kirche 1.0 wagt also den Sprung in das moderne Internet-Zeitalter und wandelt sich zur Kirche 2.0. Die Internet Kirche von Erich Engler.

Für Interessierte eine Beispiel Kostprobe von Erich Engler Internet-Kirche:

Die heilige Finanzbotschaft der Kirche 2.0: Sparen am falschen Ort (Video).
Pfad der Erlösung
: zur Internetkirche.com