Der Online-Pfarrer der Internet Kirche 2.0

No Gravatar

Die PR-Abteilung der Kirche hat die Zeichen der Zeit erkannt und wirbt neuerdings direkt im Internet um neue Kirchengänger. So wird das Arbeitszimmer mit einem Klick zum Kirchentempel. Denn der Online-Pfarrer Erich Engler wendet sich direkt per Video-Botschaft an seine Schäfchen.

Internet Kirche Erich Engler

Sonntag für Sonntag spricht Erich Engler zur gläubigen Internet-Gemeinde und überbringt der Schweiz die frohe Botschaft live via Internet Kirche. Die Gottesdienste des freikirchlichen Pfarrers Erich Engler werden zu Hause im Studio von Erich Engler per Video aufgezeichnet und so können die Predigten und Heilsversprechen der Kirche 2.0 zu jeder Tages- und Nachtzeit heruntergeladen werden. Dies birgt zwar die Gefahr, dass der Sonntag fortan für sinnlose Dinge verplant wird, bringt aber andererseits den Vorteil, dass Erleuchtung nun auch an Werktagen möglich ist. Neben den Videopredigten gibt es für besonders hellhörige zusätzlich die Audiopredigten von Erich Engler. Bundesblogger behauptet, es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Beichten seiner Sünden dem Pfarrer per Chat kommuniziert wird bzw. auf der anderen Seite besonders schlimme Sünder auf diese Weise leichter exkommuniziert werden können. Die 10 Gebote und erlesene Auszüge aus der Bibel gibt es dann in der Weihnachtszeit als RSS Feeder. Die Jahrhundertealte Institution Kirche 1.0 wagt also den Sprung in das moderne Internet-Zeitalter und wandelt sich zur Kirche 2.0. Die Internet Kirche von Erich Engler.

Für Interessierte eine Beispiel Kostprobe von Erich Engler Internet-Kirche:

Die heilige Finanzbotschaft der Kirche 2.0: Sparen am falschen Ort (Video).
Pfad der Erlösung
: zur Internetkirche.com

Tags: ,

One Response to “Der Online-Pfarrer der Internet Kirche 2.0”

  1. Martina KepplerNo Gravatar sagt:

    Nein, es wird nichts per Chat gebeichtet, denn Erich Engler ist nicht die katholische Kirche, und er weiß, dass man seine Sünden allein Gott bekennen muss!

Leave a Reply