Rock Melt: Der neue Webbrowser von Netscape

No Gravatar

Rock Melt heisst der neueste Streich von Netscape Gründer Marc Andreessen. Der Kampf um Browseranteile wird damit immer heftiger und der Konkurrenzdruck stetig größer.

Netscape Gründer Marc Andreessen möchte mit seinem Rock Melt Vorhaben wieder kräftig im Browsermarkt mitmischen und dank Rock Melt den Konkurrenten Firefox, Internet Explorer, Safari und Google Chrome die Plätze streitig machen.

Rock Melt der neueste Webbrowser im Browser Krieg

Rock Melt Web Browser

Der Netscape Navigator erfreute sich einst Mitte der 90er Jahren grösster Beliebtheit und verzeichnete auf seinem Höhepunkt bis über 80% Marktanteile. Der Navigator war somit der am häufigsten benutzte Web Browser im Internet. Dem Untergang geweiht war der beliebte Netscape Navigator allerdings als Microsoft seinen hauseigenen Internet Explorer automatisch auf jeden PC-Rechner mit Windows installierte und damit Netcsape die Grundlage entzog. Nun meldet sich Netscape Pionier Matt Andreessen mit seinem neuen Projekt Rock Melt zurück. Die Details zu Rock Melt sind noch geheim, man vermutet allerdings, dass der neue Browser stark an Facebook und anderen Social Networks anlehnen wird. Denn gemäß Andreessens Einschätzung können die marktführenden Web Browser mit den aktuellen Entwicklungen des Internets nicht mehr mithalten. Gemeint sind damit insbesondere die dynamischen Contents und komplexere Webinhalte. Wahrscheinlich ist deshalb, dass Rock Melt eine Art Social Network-Client wird, mit dessen Hilfe man alle seine Aktivitäten auf den diversen Plattformen zentral managen und gestalten kann.

Facebook an RockMelt beteiligt?

Rock Melt befindet sich derzeit noch in der frühen Entwicklungsphase. Man darf also gespannt sein, ob und wie dieses Rock Melt Projekt realisiert wird. Die Verbindung zu Facebook ist übrigens nicht an den Haaren herbeigezogen, denn Matt Andreessen sitzt zusammen mit dem Gründer von Facebook, Mark Zuckerberg, bei Facebook im Vorstand. Auch im Entwicklerteam von Rock Melt tummeln sich so einige bekannte Gesichter und Programmierer. Auf der RockMelt Webseite gibt es momentan nur das RockMelt Logo zu sehen. Auf der Startseite kann aber die E-Mail Adresse eingetragen werden, so bleibt man über den Entwicklungsstand vom neuen Web Browser Rock Melt stets auf dem Laufenden.

Tags: ,

3 Responses to “Rock Melt: Der neue Webbrowser von Netscape”

  1. Neuer Internet Browser neben Firefox, Internet Explorer, Safari und Opera: Rock Melt – vom Netscape Navigator Gründer. http://bit.ly/804wEC

  2. […] zu RockMelt und verlinke zum Schluss weitere interessante Posts über diese Browser-Innovation. Bundesblogger.ch entdeckte den Browser bereits vor einem […]

  3. hierNo Gravatar sagt:

    Im Grunde genommen n guter Beitrag, nur könnt ihr beim nächsten Mal ein bisschen detaillierter sein? 🙂

Leave a Reply