Google mit versteckter Geheimzahl

No Gravatar

Das sagenumwitterte Google Rätsel um die Geheime Code Zahl. Wer kennt ihn nicht – den speziellen Suche Button "Auf gut Glück!" auf der Startseite von Google? Neu hat der Suchmaschinen Riese Google einen versteckten Hint bzw. eine geheime Code Zahl eingebaut und wer die amerikanische Google Seite nutzt, der wird möglicherweise bereits dahinter gekommen sein.

Wo befindet sich die geheime Google Zahl?

 

Für deutschsprachige User ist die Geheimzahl nicht ohne weiteres zugänglich. Denn die geheime Zahl versteckt sich auf der amerikanischen Version der Suchmaschine. Also einfach unten rechts auf der eigenen Google Startseite auf den Link "Google.com in English" klicken und schon findet man sich auf der US Version wieder. Wenn man dann diesen "Auf gut Glück!" Suche Button auf der US Seite google.com klickt (I'm Feeling Lucky), so erscheint eine mysteriöse siebenstellige Zahl in blauen, grossen Lettern, welche sich bereits nach wenigen Sekunden als mysteriöser Countdown entuppt, da er rückwärts zählt.

 

Wofür ist die Google Geheimzahl und wie wird sie entschlüsselt?

 

Nun stellt sich die Frage für was oder wen denn Google diesen versteckten Countdown Zähler in die Google Suche rein gebastelt hat? Da wir kurz vor einigen Feiertagen stehen, liegt der Verdacht nahe, dass es vielleicht irgendwie damit zusammen hängen könnte. Aber wie kann der Countdown Code gelöst werden? In der Tat, kann die geheimnisvolle Google Code Zahl relativ leicht umgerechnet und entschlüsselt werden. Und zwar gleich mit Hilfe der Suchmaschine selber. Dazu muss man einfach die bei Google angezeigte Code Geheimzahl in die Suchleiste eingeben und dazu noch "seconds in days" hinzufügen. Danach auf "Search" klicken und schon rechnet der Google Kalkulator die Geheimzahl in die entsprechenden Tage um. Wer nun 1 und 1 zusammenzählt, der weiss schnell, was hinter der mysteriösen Geheimzahl von Google steckt.

Tags: ,

Leave a Reply